Rezension zu Der Lauf des Lebens

Hallo ihr lieben Leseratten!



Gestern habe ich ''Der Lauf des Lebens'' von Mona Jaeger beendet. Es handelt sich hierbei um ein Rezessionsexemplar, dass ich vom Bloggerportal zugeschickt bekommen haben. Noch einmal vielen Dank dafür!











Autor: Mona Jaeger
Titel: Der Lauf des Lebens
Seiten: 190
Verlag: Luchterhand Verlag
Preis: 18,00€
ISBN: 978-3-630-87501-9





Liebe, ja, 
    das sah er jetzt,
              war offenbar
            schrecklich kompliziert
    und machte eine 
            Menge Arbeit.
Aber sie war es wert.
Der erste Kuss 
          kam ziemlich gut.



Cover: 
Das Cover und seine leicht verwischte Schrift gefällt mir echt gut. Und auch die Haptik ist sehr schön verarbeitet. Auch ist es sehr schön gestaltet. Die Unterschiedlichen blau Töne gemischt mit dem rosa des Titels gibt dem Cover ein gewisses etwas. Alles in einem kann ich nur sagen, dass das Cover sehr gelungen ist.

Inhalt: 
Noch nie habe ich eine derartige Geschichte gelesen und ging deshalb auch distanziert an das Buch heran, doch umso mehr ich gelesen habe, desto einfacher kam ich in die einzelnen Geschichten herein. Mit ihren Worten, mit ihren Gefühlen, hat Mona Jaeger mich berührt. Lange habe ich kein
Buch mehr gelesen, dass mich so sehr berührt hat wie dieses. Die einzelnen Phasen des Lebens, die jeden von uns treffen werden oder auch treffen könnten, waren so gut beschrieben, dass ich schon dachte dabei gewesen zu sein. Von den ersten Gedanken über die Hochzeit bis hin zu dem Tod, alles war vertreten und regte mich zum Andenken an. Und selbst jetzt kann ich noch nicht genau sagen, was das Buch mit mir angestellt hat. Klar ich habe es erst gestern beendet, aber normalerweise war ich mir spätestens am nächsten Morgen klar, was das Buch in mir auslöst. Doch bei diesem hier ist es anders, es regt mich zum Nachdenken an, zum Überdenken meiner bisherigen Lebensweise, jedenfalls bis zu einem gewissen Punkt. Einiges habe ich noch nicht erlebt, einiges werde ich vielleicht auch nie erleben, aber so ist der Lauf des Lebens. Daher finde ich den Titel auch sehr passend gewählt.
Bewertung: 
Alles in einem fand ich das Buch sehr rührend und sehr schön. Die Idee hinter diesem Buch gefällt mir und wie bereits erwähnt regt einen das Buch echt zum Nachdenken an.

''Der Lauf des Lebens'' bekommt von mir 5 von 5 Sternen.



Alles in einem kann ich euch dieses Buch wärmstens Empfehlen. Selbst dann, wenn ihr so etwas noch nie gelesen haben solltet, denn das habe ich auch nicht und bin echt begeistert von diesem Buch.

Bis zum nächsten mal,
Lia ♥




Kommentare

  1. Liebe Lia,

    ich bin ganz zufällig auf deinen jungen Blog gestoßen und möchte nicht wieder gehen, bevor ich dir besonders liebe Grüße dalasse.

    Gern folge ich dir und wünsche dir ganz viel Spaß mit deinem bezaubernden Blog.

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts